Meldung

Erfolgreiche Ausbildung mit Spitzenreferenten am Sportzentrum

Vom 22.3.2018 bis 25.3.2018 fanden sich 16 Teilnehmende aus unterschiedlichsten Disziplinen am Sportzentrum der Universität Passau ein, um bei den renommierten Referenten Martin Zawieja und Christian Thomas ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im olympischen Gewichtheben zu vertiefen. Neben der individuellen Technikverbesserung standen dabei besonders methodische Lehrreihen im Fokus.

Teilnehmende der Fortbildungsmaßnahme beim olympischen Gewichtheben

Es ist bereits die dritte Kooperation zwischen den Referenten und dem Sportzentrum und die Zusammenarbeit, welche auch schon die Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes in die Dreiflüssestadt gelockt hat, wächst weiter. Im Zuge der diesjährigen Ausbildung wurden nicht nur gemeinsam entwickelte Lehrmethoden erfolgreich erprobt sowie weiteres digitales Lehrmaterial erstellt, erstmals konnten überdies hinaus wichtige Daten zu Druckbelastungen während Kniebeugen erhoben werden, welche in der Form bisher einzigartig sind. Die gute Zusammenarbeit mit den Fachdozenten, die zahlreiche Medaillengewinner und Weltmeister betreuen, darunter den aktuellen Ironman Gewinner, ist daher erkennbar ein Gewinn für die Lehre und das Forschungsprofil des Sportzentrums.

Der Lehrgangsverantwortliche und Leiter des Forschungslabors meint dazu: „Im Vergleich zu den Instituten in München, Köln oder auch Leipzig sind wir ein relativ kleines und junges Sportzentrum. Im Bereich der Lehre sehe ich dadurch aber keinen Nachteil, sondern im Gegenteil einen entscheidenden Vorteil. Unsere besondere Ausrichtung auf die Sportlehrämter setzen wir in den letzten Jahren auch in unseren Fortbildungen konsequent um und haben mit den beiden Referenten enorm starke Partner an unserer Seite. Die Inhalte und Methoden, die wir hier vermitteln werden bayernweit so kein zweites Mal präsentiert und bereichern unser Weiterbildungsprofil entscheidend. Besonders froh sind wir auch über Teilnehmer aus Österreich. Diese bestätigen, dass unser Konzept der Grenzübergreifenden Weiterbildung, sowohl im Bereich der Landes- als auch im Bereich der Bundesgrenzen, den Zeitgeist trifft.“

Sportzentrum, Leistungsdiagnostik: Dominik Ludwig

Sportzentrum
Innstraße 45
94032 Passau
Tel.: 0851-509-1766
E-Mail: Dominik.Ludwigatuni-passau.de

| 02.05.2018

KONTAKT

Sportzentrum
Raum SP 114

Tel.: +49 851 509-1751 (Frau Grenz) und -1761 (Frau Schweitzer)
Fax: +49 851 509-1752
sportzentrumatuni-passau.de