Hochschulsport

Hochschulsport

Wie melde ich mich für die Sportangebote an?

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt online über das Buchungssystem des Sportzentrums. Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch für entgeltfreie Kurse anmelden müssen, um das Sportangebot nutzen zu können. Sie müssen bei der Anmeldung auch Ihre RZ-Kennung angeben. Das Buchungssystem ist seit Montag, 29. September 2014, 10.00 Uhr frei geschaltet. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, so lange freie Plätze vorhanden sind.

Bevor Sie sich für Kurse anmelden, müssen Sie zuerst Ihre Mensakarte registrieren lassen. Sobald diese freigeschaltet ist, können Sie sich über die Online-Anmeldung des Sportzentrums für die Hochschulsportgebühr eintragen. Erst wenn diese Eintragung erfolgt ist, können Sie sich auch für ein Angebot des Hochschulsports anmelden.

Hinweis: Wenn Sie bei der Kursanmeldung aus Versehen eine falsche Kennung eingegeben oder sich vertippt haben sollten, kommen Sie bitte ins Sportzentrum, da die Eingabe nur vor Ort korrigiert werden kann.

Buchungssystem

Das Buchungssystem des Sportzentrums führt Sie direkt zum Sportangebot. Tragen Sie sich zunächst für die Hochschulgebühr ein. Anschließend klicken Sie bitte den entsprechenden Kurs an, den Sie belegen möchten, und gehen dort auf der Seite auf "buchen". Füllen Sie dann das Anmeldeformular und das SEPA-Mandat aus.

Zutritt zum Sportzentrum

Zutritt zu den Trainingsbereichen erhalten Sie erst, wenn sowohl die Freischaltung Ihrer Mensakarte erfolgt ist als auch die Anmeldung zum Hochschulsport wie auch zum jeweiligen Sportangebot vorliegt. Nach der Registrierung der Mensakarte dauert es eine Stunde bis zur Freischaltung der Karte. Der Zutritt zu den Trainingsbereichen wird über ein Drehkreuz geregelt.

Höhe der Gebühr

Der zu entrichtende Betrag beträgt für Studierende 10 Euro und für Beschäftigte 12 Euro. Der Betrag wird einmalig per Lastschrift eingezogen. Die Kursgebühren der kostenpflichtigen Angebote bleiben erhalten.

Einzug von Hochschulsportgebühr und Kursentgelt per SEPA-Lastschrift

Seit dem 06.04.2014 werden die Hochschulsportgebühr und das Kursentgelt per SEPA-Lastschrift eingezogen. Hierzu noch einige Hinweise, die dringend zu beachten sind:

  • Das E-Mail-Feld ist ein Pflichtfeld.
  • Zur Buchung benötigen Sie Ihre IBAN und BIC (siehe Kontoauszug, EC-Karte).
  • Für das Lastschriftverfahren benötigen Sie ein Konto bei einer Bank innerhalb der EU/EWR, der Schweiz oder Monaco.

Nutzen Sie die Möglichkeit des Systems und legen Sie sich ein Passwort an. Die persönlichen Daten müssen dann nur einmal eingegeben werden. Für den Lastschrifteinzug ist die Abgabe eines unterschriebenen SEPA-Lastschriftmandats in Papierform erforderlich. Das Mandat erhalten Sie bei der ersten Buchung gemeinsam mit der Buchungsbestätigung. Bitte geben Sie das Mandat mit Originalunterschrift umgehend im Sekretariat ab. Sie können es auch per Post schicken oder in den Briefkasten am Eingang des Sportzentrums einwerfen.

Sofern das Mandat nicht vorliegt, wird Ihre Buchung 5 Tage nach der Anmeldung storniert. Die Abgabe des Mandats ist einmalig erforderlich. Es ist unbegrenzt gültig, verfällt jedoch 36 Monate nach der letzten Nutzung. Ein Mandat kann per Brief oder E-Mail widerrufen werden.

Hochschulsport im Wintersemester 2014/15

Hochschulsportprogramm und -anmeldung

Zur Registrierung der Mensakarte für die Benutzung des Sportzentrums.

Läufergruppe Leichtathletik