Didaktikfach Sport Grundschule

Didaktikfach Sport Grundschule

Ausbildungsinhalte

Sportstudium an der Universität Passau

Das Fach Sport kann am Sportzentrum Passau als Didaktikfach für das "Lehramt an Grundschulen" studiert werden. Für diesen Studiengang ist keine Sporteignungsprüfung nötig.

Die sportwissenschaftliche Ausbildung nimmt dabei 2 Leistungspunkte im Bereich Fachdidaktik ein und übermittelt Ihnen wichtige sportwissenschaftliche Basiskompetenzen für Ihre spätere Unterrichtstätigkeit.

Sportpraxisausbildung

In der Sportpraxisausbildung werden die klassischen Sportarten Basketball, Fußball, Handball, Volleyball, Gerätturnen, Gymnastik und Tanz, Schwimmen und Leichtathletik unterrichtet. Außerdem ist eine Wintersportwoche (Ski Alpin oder Eislauf)  zu absolvieren.

Weitere Praxiskurse wie Allgemeine Spielvermittlung, Gesundheitsorientierte Fitness und Sportförderunterricht bereiten Sie auf Ihre spätere Rolle als Sportlehrkraft vor (10 Leistungspunkte in 2 Modulen).

Praxisvermittlung

Neben dem Erlernen der Sportarten liegt ein großer Schwerpunkt des Lehramtsstudiums auf der Praxisvermittlung. Schließlich geht es im späteren Berufsalltag darum, die Schülerinnen und Schüler mit Freude an Sport und Bewegung heranzuführen und ihr sportliches Können verantwortungsvoll zu verbessern.

Ebenso wird großer Wert auf die Betreuung der Schulpraktika gelegt, weil Sie hier erste Lehrerfahrungen in Ihrem späteren Aufgabenbereich im Schulsport sammeln können. Durch gezielte Rückmeldung wird versucht, die pädagogische und didaktische Lehrfähigkeit individuell zu verbessern.

 

 

Informationen zum Studienstart

Die Einführungsveranstaltung für Sport als Didaktikfach im WS 2016/17 findet am Montag, 10.10.2016, um 15.30 Uhr im Audimax R 101 bei Frau Pitka-Werz statt.